Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Appsite Banner

Seiteninhalt

Notruftafel

Soziales & Notdienste

Polizei-Notruf: 110
Alle Fernsprechanschlüsse im Bereich der Verbandsgemeinde Altenahr sind an das Notrufnetz 110 angeschlossen. In Notfällen kann diese Nummer gebührenfrei gewählt werden. Eine Vorwahl ist nicht erforderlich. 

Polizeiinspektion Adenau: 02691 925-0  (für die Ortsgemeinden Ahrbrück, Heckenbach, Hönningen, Kesseling, Kirchsahr und Lind) 

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler: 02641/974-0 (für die die Ortsgemeinden Altenahr, Berg, Dernau, Kalenborn, Mayschoß und Rech)

hier auch: Meldung Verkehrsunfälle

eine Übersicht finden Sie unten!

Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt: 112

Apotheken-Bereitschaftsdienst - zentrale Notdienstruf-Nr.: 01805 258825-PLZ (z.B. 01805 258825-53505 für Altenahr)
Notdienstplan im Internet

Krankenhaus - Maria Hilf Bad Neuenahr: 02641 83-0

Krankenhaus - St. Josef Krankenhaus Adenau: 02691 303-0 

Zahnärztlicher Notdienst: 01805 5040308 

Bereitschaftsdienste Versorgung
Erdgasversorgung: Energieversorgung Mittelrhein, Tel.: 06591 952155
Wasserversorgung: SWB Regional GmbH, Tel.: 02691 9215-55
Stromversorgung: Störungshotline RWE, Tel.: 01802 112244

Seniorenresidenzen
MATERNUS-STIFT Altenahr
Tel.: 02643 9046-0

Soziale Dienste

Telefonseelsorge: 0800 1110111 (rund um die Uhr - gebührenfrei) 

Sozialtelefon: 02691 30580 

Sozialstation Adenau-Altenahr 02691 305-610 Ambulante Kranken-u.Altenpflege, Mobiler Sozialer Dienst, Familienpflege 

Pflegestützpunkt Adenau-Altenahr 02691 305-612 oder 0178 6022069 Für ältere, kranke od. behinderte Menschen und deren Angehörige

Abwasserwerk Mittelahr: 
Kläranlage: 02643 2723 (schaltet nach Dienstschluss auf das Bereitschaftshandy um)
Technischer Werkleiter Frank Heuser: 0163 63 78 699
Abwassermeister Dirk Pauly: 0170 76 51 763

Polizeizuständigkeit