Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Appsite Banner

Seiteninhalt

Tourismus Aktuell

Drei Sterne Superior für Hotel Ruland Altenahr

DEHOGA, Ahrtal-Tourismus, Verbands- und Ortsgemeinde Altenahr gratulieren Familie Carnott

ALTENAHR. Ab sofort kann sich das traditionsreiche Hotel Ruland in Altenahr mit drei Sternen Superior (***+) schmücken. Der rheinland-pfälzische DEHOGA-Vizepräsident Lothar Weinand konnte nun im Rahmen einer Feierstunde die offizielle Plakette und die dazugehörige Urkunde an Bernadette und Andreas Carnott überreichen. Zu den ersten Gratulanten zählten Heinz Schönewald vom Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Verbandsbürgermeister Achim Haag, Ortsbürgermeister Rüdiger Fuhrmann, Ulla Dismon von der Tourismusförderung der Verbandsgemeinde, Eva Flügge von der Tourist- Information Altenahr sowie Marion Wenzel vom DEHOGA-Kreisverband Ahrweiler.
Auch Senior-Chefin Henriette Carnott und Senior-Chef Jakob Carnott freuten sich über die Auszeichnung.
Das 1860 gegründete Hotel im Zentrum von Altenahr bietet seinen Gästen allen Komfort eines drei Sterne-Superior-Betriebs mit einer sehr guten, gehobenen und zeitgemäßen Hardware im gesamten Betriebsbereich und einem deutlichen Plus an
Serviceangeboten  und  Dienstleistungen.  Zusammen  mit  dem  im  Mai  2014  eröffneten
„Brunnenhaus“ bietet das Hotel Ruland einen idealen Startpunkt für mehrtägige Fahrradtouren und Wanderungen durch das Ahrtal. Die Hotelgäste werden durch Julia Dorr, die auch den kaufmännischen Part des Unternehmens führt, bestens betreut.

Bildnachweis: Werner Dreschers
Bildnachweis: Werner Dreschers