Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Appsite Banner

Seiteninhalt

Astronomische Wanderwege

"Milchstraßen- und Galaxienweg"

Der Milchstraßenweg (rotes Teleskop-Logo) und der Galaxienweg (blaues Teleskop-Logo) binden eine der Hauptattraktionen der Region - das zweitgrößte Radioteleskop der Welt bei Effelsberg - in das Wegenetz „Wanderparadies Sahrbachtal“ ein. Die Themenwanderwege sind bestückt mit Informationstafeln die den „Weltall-Wanderer“ auf seinem Weg durch das Universum begleiten.

Teleskop
Radioteleskop Effelsberg

"Im Sahrbachtal unterwegs zu den Sternen"

Wandern im Sahrbachtal

Der Milchstraßenweg führt auf einer Strecke von 4,5 km von Kirchsahr/Burgsahr zum Radioteleskop Effelsberg. Der Weg ist abwechslungsreich gestaltet und führt abseits befestigter Wege und Straßen entlang des Holzemer Bachtals nach Westen. Nach 4,5 km wird der Informationspavillon des Radioteleskops erreicht. Von hier kann der Weg in Richtung Kreuzberg über den Planetenweg - Grubenweg - Sahrbacher Höhenweg fortgesetzt werden oder über den Galaxienweg - Sahrbacher Höhenweg nach Kirchsahr und von dort auf dem Sahrbachweg zurück zum Burghaus in Burgsahr zum Ausgangspunkt als Rundweg genommen werden.

Der Startpunkt des Galaxienweges (blaues Teleskop-Logo)  am Fuße des Radioteleskops ist zu erreichen über den Milchstraßenweg (rotes Teleskop-Logo) in Kirchsahr/Burgsahr hinter dem Burghaus oder vom Besucher Pavillon des Radioteleskops in Effelsberg. Der Galaxienweg führt von einem Aussichtspunkt hinter dem 100-m-Radioteleskop über einen recht steilen Anstieg (300 m) durch den Wald bis zur Martinshütte (Kirchsahr), die nach insgesamt 2,6 km erreicht wird. Von dort aus führt der Martinssteig weiter nach Kirchsahr/Binzenbach.

Vom Besucherparkplatz zwischen den Eifeldörfern Effelsberg und Lethert, sind es rund 15 Minuten Fußweg bis zum Informationspavillon oberhalb des Radioteleskops. Den Fußweg entlang verläuft der knapp 800 m lange „Planetenweg“ (grünes Teleskop-Logo) mit Informationstafeln zu den Planeten unseres Sonnensystems und zur Sonne selbst.

Weitere Informationen zu den Astronomischen Wanderwegen im Wanderparadies Sahrbachtal finden Sie hier.
Download Tourenplaner Galaxienweg