Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Dorf-Büro

Seiteninhalt

Dorf-Büro (Coworking Spaces) in der Verbandsgemeinde Altenahr?

Was ist ein Dorf-Büro?

Ein Dorf-Büro ist ein Gemeinschaftsbüro, in dem zeitlich flexibel einzelne Arbeitsplätze und Besprechungsräume angemietet werden können. Dorf-Büros beruhen auf dem Konzept der Coworking Spaces (englisch „Räume fürs Zusammenarbeiten“). Diese sind in den letzten Jahren populär geworden. Im Zuge von Digitalisierung und neuen Arbeitsformen sind in immer mehr Städten solche Coworking Spaces entstanden. Und auch für viele Dörfer sind sie eine Chance, die Lebensqualität zu verbessern und die Arbeit zurück ins Dorf zu holen.

Dorf-Büros bieten den Nutzerinnen und Nutzern

•    Schreibtische in einem Einzel- oder Gruppenbüro nach Bedarf,
•    technische Ausstattung (zum Beispiel Drucker, Beamer, WLAN),
•    flexibel nutzbare Besprechungsräume,
•    einen Ort für Begegnung und Gemeinschaft (zum Beispiel eine Teeküche)
•    und flexible Mietmodelle, etwa per Wochen- oder Monatspauschale.

Die Arbeit im Dorf-Büro

•    ersetzt die Arbeit im Homeoffice und bietet so eine Trennung von Arbeitsplatz und Zuhause,
•    verbindet und vernetzt die Menschen,
•    spart Pendelstrecken und schafft so mehr Lebensqualität,
•    bietet ein professionelles Arbeitsumfeld an einem preiswerten Arbeitsplatz und
•    stellt einen schnellen Internetzugang zur Verfügung.

Dorf-Büros sind ein Angebot der Kommunen für

•    Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,
•    Selbstständige, Freiberuflerinnen und Freiberufler,
•    Startups, Teams,
•    Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schüler
•    Urlaubsgäste
•    und viele mehr.

Ein Dorf-Büro in Ihrer Kommune kann

•    Arbeit zurück ins Dorf holen,
•    die Lebensqualität in der Kommune erhöhen,
•    Menschen vernetzen,
•    kommunalen Leerstand wiederbeleben,
•    Unternehmen in der Region halten,
•    Infrastruktur, Gastronomie und Einzelhandel vor Ort stärken.

Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz und das Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz unterstützen rheinland-pfälzische Kommunen bei ihren Dorf-Büro-Vorhaben.

Der Verbandsgemeinderat Altenahr hat am 25.06.2020 auf Initiative der CDU-Fraktion die Verwaltung beauftragt, die Einrichtung eines Dorf-Büros in der Verbandsgemeinde zu prüfen und ggf. 2021 am Wettbewerb des Landes zur finanziellen Unterstützung teilzunehmen.

Zu Beginn soll der Bedarf an einer solchen Einrichtung ermittelt werden. Deshalb bitten wir Sie um die Beantwortung von ein paar Fragen bis zum 04.09.2020. Im ersten Teil werden dabei verschiedene Zielgruppen getrennt adressiert, der zweite Fragenblock richtet sich an alle Teilnehmenden.

Die Umfrage ist beendet!

Die Umfrage können Sie auch als PDF herunterladen. Umfrage Dorfbüro


1.    Sind Sie angestellt? Interessierte Privatperson? Selbstständig? FreiberuflerIn?

weiter zum Formular Einzelperson


2.    Sind Sie ein Start-Up/ sind Sie Unternehmer?

weiter zum Formular Firma