Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Mitarbeiter(in) (m/w/d) für das Vorzimmer der Bürgermeisterin

Seiteninhalt

Mitarbeiter(in) (m/w/d) für das Vorzimmer der Bürgermeisterin

Die Verbandsgemeinde Altenahr

sucht zum 01. Januar 2021 eine(n) Mitarbeiter(in) (m/w/d) für das Vorzimmer der Bürgermeisterin.

Die Stelle umfasst das Managen des Vorzimmers inkl. Telefon- und Schreibdienst, das Übermitteln von Beiträgen an den Mittelahr-Boten sowie die ergänzende Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde.

Sie haben

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischen- oder Verwaltungsbereich.

Wir erwarten von Ihnen

  • sorgfältiges, selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten an der Nahtstelle zwischen Amtsleitung, Öffentlichkeit und den Ortsgemeinden,
  • freundliches, selbstbewusstes Auftreten und absolute Verschwiegenheit,
  • das Erledigen von vielseitigen Sekretariats- und Organisationsaufgaben,
  • gute Rechtschreibkenntnisse und Ausdrucksvermögen,
  • den sicheren Umgang mit modernen EDV-Systemen, insbesondere mit den MSOffice-Produkten.

Wir bieten

  • einen dauerhaften Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst,
  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 8 TVöD,
  • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden,
  • Urlaubstage nach dem TVöD.

Bitte senden Sie Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung bis zum 31. August 2020 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr 
z. Hd. Frau Löhndorf
Roßberg 3
53505 Altenahr
E-Mail: personalamt(@)altenahr.de