Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Unterstützung für die Bauabteilung (m/w/d)

Seiteninhalt

Unterstützung für die Bauabteilung (m/w/d)

Wir suchen weitere Unterstützung für unsere Bauabteilung!

Die Verbandsgemeinde Altenahr
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Unterstützung für die Bauabteilung (m/w/d) 

Die Stelle umfasst den Bereich Tiefbau für den Wiederaufbau unserer Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Bauherrenfunktion bei Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen,
  • Planung der Angebotsanforderung, Beschlussvorlagen sowie vorbereitende Arbeiten zur Auftragsvergabe,
  • Betreuung Gewässer 3. Ordnung, Rückhaltebecken,
  • Bau und Unterhaltung vor allem von Straßen, Plätzen, Grünanlagen und Sportanlagen,
  • Abstimmung der Trassenführung von Ver- und Entsorgern,
  • Überwachung von Gewährleistungen, Mängelaufnahme und -beseitigung, Freigabe von Bürgschaften und Sicherheitseinbehalten. 

Unsere Erwartungen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen bzw. Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Tiefbau,
  • den sicheren Umgang mit modernen EDV-Systemen, insbesondere mit den MS-Office-Produkten,
  • Bereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeit Termine wahrzunehmen 

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit,
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und alle damit verbundenen sozialen Leistungen, entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation,
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und flexibler Arbeitszeitgestaltung,
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch bedarfsorientierte Einarbeitung und Fortbildung,
  • Möglichkeit zum Fahrrad-Leasing.

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.
 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Juli 2024 an die
Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr
z. Hd. Frau Löhndorf
Roßberg 143
53505 Altenahr
oder per E-Mail an: personalamt(@)altenahr.de.

Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, bitten wir auf die Verwendung von Bewerbungsmappen zu verzichten und keine Originale beizufügen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.