Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Appsite Banner

Seiteninhalt

Tour de Ahrtal

Der Termin steht fest „Tour de Ahrtal“ am 16. Juni 2019 zwischen Blankenheim und Altenahr

Tour de Ahrtal
Tour de Ahrtal
Tour de Ahrtal TI Adenau, Sebastian Schulte

Zum beliebten Radaktionstag „Tour de Ahrtal“ laden jährlich die beteiligten Kreise und Gemeinden im Ahrtal und in der nördlichen Vulkaneifel ein. Von der Quelle in Blankenheim bis hin nach Altenahr führt die „Tour de Ahrtal" über gut ausgebaute Landstraßen, entlang idyllischer Dörfer, frischen Waldstücken und weitläufigen Landschaften im Ahrtal. Zahlreiche Aktionspunkte auf der Strecke zwischen Blankenheim, Hillesheim, Müsch und Altenahr laden zwischen 10 und 18 Uhr zu Pausen ein, bieten Verpflegung, Unterhaltung, Mitmachaktionen, Pannenservice und vieles mehr.  

Ob trainierter Semiprofi, ambitionierter Hobbysportler oder interessierter Einsteiger – bei der Tour de Ahrtal sind Jung und Alt, Klein und Groß willkommen! Das Angebot am Veranstaltungstag reicht von der kurzen Flachlandetappe bis zum Bergzeitfahren. Besonders Sportlichen bietet sich die rund 80 km lange Tour von der Ahrquelle in Blankenheim bis zur Mündung in den Rhein bei Sinzig an. Neben den Radwegen bietet die eigens für die Veranstaltung gesperrte B 258 zwischen Blankenheim und Dümpelfeld ein autofreies Fahrerlebnis. 

1 Erlebnis - 15 Orte - 46 Kilometer
eine vielseitige Strecke über idyllische Dörfer und weitläufige Landschaften 

Den aktuellen Flyer finden Sie hier.

Nähere Informationen unter www.tour-de-ahrtal.de.