Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Neues aus dem Rathaus

Seiteninhalt

Sachbearbeiter/in für die Finanzabteilung (m/w/d)

Die Verbandsgemeinde Altenahr
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Sachbearbeiter/in für die Finanzabteilung (m/w/d)

 Bei der Flutkatastrophe sind in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Altenahr zahlreiche Infrastruktureinrichtungen zerstört oder beschädigt worden. Dieses Ereignis wird uns noch viele Jahre prägen und stellt uns vor große Herausforderungen. Der Wiederaufbau wird von Bund und Ländern aus dem Wiederaufbaufonds gefördert.

 Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Erstellung der Haushaltspläne und Nachtragshaushaltspläne der Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde
  • Überwachung der sachgerechten Mittelverwendung
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit der erforderlichen Haushaltsmittel
  • Beratung der Ortsgemeinden bei der Haushalts- und Wirtschaftsführung mit Sitzungsdienst
  • Erstellung und Prüfung von Förder- und Zuweisungsanträgen

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II) oder
  • eine laufbahnrechtliche Befähigung für das 3. Einstiegsamt oder
  • eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • gute Kenntnisse des rheinland-pfälzischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens und einschlägige Berufserfahrung
  • Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit der gängigen Software
  • gutes Zahlenverständnis

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach dem Landesbesoldungsgesetz bzw. nach dem TVöD und allen damit verbundenen sozialen Leistungen entsprechend Ihrer Qualifikation
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch bedarfsorientierte Einarbeitung, Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing.

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25. Februar 2024 an die
Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr
z. Hd. Frau Löhndorf
Roßberg 143
53505 Altenahr
oder per E-Mail an: personalamt(@)altenahr.de.

Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, bitten wir auf die Verwendung von Bewerbungsmappen zu verzichten und keine Originale beizufügen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.