Verbandsgemeinde Altenahr

Seitenbereiche

Neues aus dem Rathaus

Seiteninhalt

Projektkoordinator/in Stadtsanierung - Stadtplanung (m/w/d)

Die Verbandsgemeinde Altenahr
sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n
Projektkoordinator/in Stadtsanierung - Stadtplanung (m/w/d)

Die Verbandsgemeinde Altenahr steht nach der Flutkatastrophe vor großen Herausforderungen und benötigt für die Vielzahl von Aufgaben weitere Unterstützung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Steuerung von Bauleitplanverfahren
  • Koordination der Beteiligten in Angelegenheiten der Stadtsanierung (Einwohner/innen, Gemeinden, Sanierungsbeauftragter, Stadtplaner, Behörden)
  • Mitwirkung beim Abschluss von Modernisierungs- oder Ordnungsmaßnahmenverträgen mit privaten Grundstückseigentümern
  • Verwaltung der Fördermittel und Mitwirkung bei der Maßnahmen- und Finanzplanung
  • Organisation und Durchführung von Bürgerbeteiligungen
  • Monitoring der Sanierungsverfahren
  • Ausstellung von Bescheinigungen nach dem Einkommensteuergesetz für Maßnahmen in Sanierungsgebieten

Ihr Profil:

  • Dipl.-Ing./Bachelor/Master der Fachrichtung Raum- u. Umweltplanung, Geographie, Architektur bzw. vergleichbare Qualifikation oder eine entsprechende laufbahnrechtliche Befähigung (gehobener nichttechnischer Dienst)
  • Möglichst einschlägige Berufserfahrung
  • Fähigkeit, Planungsprozesse zu organisieren und strukturieren
  • Sicheres, entschlossenes Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kreatives und lösungsorientiertes Handeln
  • Freude am Umgang mit Menschen

 
Unser Angebot:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Eine Vergütung nach dem Landesbesoldungsgesetz bzw. nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und alle damit verbundenen sozialen Leistungen, entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Die Möglichkeit zum Fahrradleasing.

 
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25. Februar 2024 an die
Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr
z. Hd. Frau Löhndorf
Roßberg 143
53505 Altenahr
oder per E-Mail an: personalamt(@)altenahr.de.

Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden, bitten wir auf die Verwendung von Bewerbungsmappen zu verzichten und keine Originale beizufügen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.